XXS, BERLIN BLUE art space

14. Juli 2016

XXS, BERLIN BLUE art space

Am Freitag, 29. Juli eröffnet die XXS Ausstellung im BERLIN BLUE art space. Die Ausstellung ist bis zum Sonntag, 31. Juli zu sehen.

Eine große Anzahl Künstler*innen widmet sich dem kleinen Format. Ich freue mich auf eine faszinierende Vielfalt von Arbeiten.

Das kleine Format bedeutet Reduktion, Konzentration auf das Wesentliche oder Konzentration auf einen Aspekt. Ich mag das kleine Format sehr, weil es immer einen Bruchteil enthält: den Bruchteil eines Gedankens, einer Geschichte; den Teil einer Sequenz, die Nuance einer Idee.

Das kleine Format kann eben nicht durch schiere Größe die Aufmerksamkeit an sich reißen.

Es hat meine Sympathie, weil es nichts Imposantes an sich hat, sondern immer ein wenig auf das Wohlwollen des*der Betrachter*in angewiesen ist, ihm etwas Aufmerksamkeit zu schenken.

Ein kleines Format hat etwas mental-flüchtiges an sich, ungefähr so wie ein Denkanstoß.

 

Eröffnung: Freitag, 29. Juli, 18-21 Uhr

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 30. und 31. Juli 12-18 Uhr

 

© OpenStreetMap contributors

BERLIN BLUE art space

Köpenicker Straße 96
10179 Berlin

Öffentliche Verkehrsmittel:

 S 5,7,75 Jannowitzbrücke
U 8 Heinrich-Heine-Straße
U 2 Märkisches Museum